PaulSeins.de

Last Session in 2012 | Rangsdorf am 21.10.2012

| 3 Kommentare

Am Wochenende sind Stefan und ich nach Neubrandenburg gefahren um einige tolle Stunden im Bikepark „Dirt-Force“ zu verbringen.
Was soll ich sagen – interessanter Bikepark mit natürlich angelegten Berg ab Strecken. Klasse was die Jungs dort auf die Beine stellen!!!

Am Sonntag ging es weiter nach Rangsdorf, um die letzten Minuten des Radlerparks aufzusaugen, der im Dezember leider dem Erdboden gleich gemacht wird.
Es war klasse Wetter, eine lockere und tolle Session und der Radlerpark wurde richtig knackig voll. So viele Kids habe ich dort noch nie gesehen – einfach Wahnsinn.

Katharina und Max waren ebenfalls mit am Start. So hieß es: Foddoosssss machen 🙂

Impressionen des Tages:

[nggallery id=19]

Eine Person blieb mir in Erinnerung

Es ist ein Junge der ca. 5, 6 Jahre alt ist und wahrscheinlich jetzt schon dem Sport all seine Liebe schenkt…
Ich war überrascht mit welcher positiven Verbissenheit er die Strecke fuhr, dabei keineswegs überheblich unterwegs war, sondern sich „step by step“ an die Verhältnisse der Strecke gewöhnt und angepasst hat. Er wird definitiv „unsere“ Zukunft… Das war ganz großes „Kino“.

© by Katharina Richter

Der kleine youngster rockt Rangsdorf | © by Katharina Richter

Eine Sache war an diesem Tag seltsam

Gleich am Morgen verletze sich ein jüngerer MTB-Fahrer als er auf der Startrampe zur Dirt-line weg rutschte. Die Folge: „Not-OP“. Er hatte sich beim Sturz eine Ellenbogen-Trümer-Sprengung zugezogen und wurde im Krankenhaus ad hoc operiert und bekam Metallplatten eingesetzt. Er wird wahrscheinlich für 1 bis 2 Jahre „ausser Dienst“ sein. Auch wenn er trotz der Erstversorgung unsererseits, einem Fahrdienst von Max und Katharina, sowie der Organisation, das seine Eltern ihn „finden“ und im Allgemeinen wissen was überhaupt passiert ist, frech wurde, ALLES ALLES erdenklich gute für ihn.

Kurze Zeit später stürzte eine weitere Person, ebenfalls ein jüngerer. Er allerdings konnte noch mit eigener Kraft seinen Weg nach Hause antreten…

468 x 060 - Bekleidung

Und schließlich sollte es mich auch mal erwischen. Ich sprang etwas zu kurz, und prallte mit voller Geschwindigkeit und gesamter Last im Cockpit gegen die Landung, war nicht mehr in der Lage das Rad richtig weg zu schmeißen und so gelang es mir nach nur wenigen Sekunden mein Rad zu zerstören und mich selbst „etwas“ kaputt zu machen. Damit ist die Saison 2012 für mich erstmal gelaufen. Das Radiosköpchen im Ellenbogen verrichtet nun schwer geprellt seinen Dienst und mein Rad erstmal gar nicht mehr…

Dafür hatten Stefan und ich ein paar sehr lustige Stunden im UKB Berlin, sowie eine kleine Premiere zu verkünden.
Denn…es war das erste Mal das Stefan mit mir in einem Krankenhaus war und nicht ich mit ihm. (Spaß muss sein) 🙂

Wir sehen uns also spätestens zur Saison 2013.
In bestem körperlichen Zustand und fit wie ein Turnschuh oder so ähnlich 🙂

…Ride On.

All shots © by Katharina Richter

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Last Session in 2012 | Rangsdorf am 21.10.2012, 5.0 out of 5 based on 8 ratings

Autor: Paul Schmuck

Mein Name ist Paul. Ich bin Betreiber dieses Blogs, Leidenschaftlicher Mountain Bike 4Xer, Webentwickler und begeistert von "Mutter" Natur... Besucht auch mein Profil auf Google+ oder Twitter. Bleibe Up-To-Date in dem du meinen Newsletter abbonierst. Dies kannst du hier tun.

3 Kommentare

  1. ich will Rad fahren… :/

    GD Star Rating
    loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.