PaulSeins.de

[DIY] Ultraleicht Kocher selbst gebaut

| Keine Kommentare

Vor einer Weile habe ich ein Video ge-postet in dem sehr gut erläutert wird, wie man aus einer leeren Blechdose, in diesem Fall eine Bierdose, einen „Camping-Kocher“ bauen kann.
Das wollte ich auch probieren, einfach so just for fun…

Dabei heraus gekommen ist ein etwas anderes Modell, in abgewandter Funktionsweise, aber mindestens genauso toll, denn wir nahmen keine Bierdose bzw. olle Blechdose, sondern eine leere AXE-Dose…

Hier einige Bilder der Selbstbauaktion:

Nachdem wir die Löcher gebohrt haben, haben wir die Dose abgeschliffen...

Nachdem wir die Löcher gebohrt haben, haben wir die Dose abgeschliffen…

So sah die AXE-Dose nach grobem abschleifen aus...

So sah die AXE-Dose nach grobem abschleifen aus…

Das Ganze wurde natürlich noch verfeinert.

Das Ganze wurde natürlich noch verfeinert.

Nun bauten wir eine Vorrichtung, 6cm hoch, und schnitten die Dose ab...

Nun bauten wir eine Vorrichtung, 6cm hoch, und schnitten die Dose ab…

Taddaaaaa, das erste Test-Modell wurde geboren :)

Taddaaaaa, das erste Test-Modell wurde geboren 🙂

Auswaschen, Späne entfernen...

Auswaschen, Späne entfernen…

...und testen

…und testen

Da geht was.

Da geht was.

Ein Video und die Schablonen für das setzen der Löcher und der Schnittkanten folgen asap.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
[DIY] Ultraleicht Kocher selbst gebaut, 4.9 out of 5 based on 7 ratings

Autor: Paul Schmuck

Mein Name ist Paul. Ich bin Betreiber dieses Blogs, Leidenschaftlicher Mountain Bike 4Xer, Webentwickler und begeistert von "Mutter" Natur... Besucht auch mein Profil auf Google+ oder Twitter. Bleibe Up-To-Date in dem du meinen Newsletter abbonierst. Dies kannst du hier tun.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.