PaulSeins.de

Gestern im Apple-Shop (Media Markt)

| Keine Kommentare

Gestern war ich im Media Markt um einen Adapter für mein iPhone zu kaufen, damit ich meine großen Sony Kopfhörer weiter verwenden kann…
Als ich mit der Suche fertig war, ging ich erstmal in die eigentliche Apple Abteilung bzw. in den Apple Store der sich direkt im Media Markt befindet.

Und…was sahen meine müden Augen?
Das neue MacBook Air. Nicht schlecht das Teil, dachte ich mir und habe mich erstmal ne halbe Stunde mit dem Gerät beschäftigt. Genial ist ja wirklich das Gewicht, sowie das allgemein schlanke Design. Unter 1 KG schwer, schmal wie ein Polsterumschlag und ein wirklich gutes Display kommen zum Vorschein.

Am schönsten sind wirklich 2 Sachen: Das Multitouchpad und wie gerade erwähnt das LED Display.
Neben dem MacBook Air stand ein „normales“ MacBook. Der Unterschied der Farben, des Kontrastes und vor allem der Unterschied der Helligkeit sind enorm. Das Air strahlt „richtig“ und es gibt keine fehlerhaften Ausleuchtungen mehr, wie man es bei normalen TFT’s oder LCD Bildschirmen hat.

Das Multitouchpad erinnert sehr stark an die berührungsempfindliche Oberfläche des iPod Touch / iPhones. Jedoch mit dem Unterschied das man über das Touchpad die Bilder direkt drehen kann, was beim Touch oder iPhone nicht möglich ist, da man ja das Gerät drehen kann. (Gedanken: Ich stell mir das Drehen der Geräte gerade bei einem Notebook vor – hihi)

Ich muss ehrlich sagen, dass das MacBook Air, ein echt schickes Notebook ist, aber leider nicht in meinen Geldbeutel passt und auch nicht in meine Philosophie des Arbeitens, da ich alles in einem Gerät haben will und nicht „Haupt MAC“ und „Notebook Mac“ synchronisieren will. Ich will alles immer an einem Ort haben, so wie es derzeit mit meinem MacBook ist. Peripherie – Geräte an das Notebook ran, arbeiten, danach alles wieder abziehen, MacBook unter den Arm und ab geht’s. Leider geht das mit dem MacBook Air nicht, da die Systemleistung keinesfalls ausreichen würde – es ist halt ein Subotebook und „nur“ als Zweitgerät oder Officemaschine geeignet.

Trotz des „Verbots“ Fotos im „Alexa Berlin“ zu machen, habe ich die Frechheit besessen und mal eins gemacht… Komm ich jetzt ins Gefängnis? 😉

Macbook Air im Apple Shop im Media Markt Berlin

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Gestern im Apple-Shop (Media Markt), 4.7 out of 5 based on 3 ratings

Autor: Paul Schmuck

Mein Name ist Paul. Ich bin Betreiber dieses Blogs, Leidenschaftlicher Mountain Bike 4Xer, Webentwickler und begeistert von "Mutter" Natur... Besucht auch mein Profil auf Google+ oder Twitter. Bleibe Up-To-Date in dem du meinen Newsletter abbonierst. Dies kannst du hier tun.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.